Segeln


 
Der Gardasee ist bekannt als einer der bedeutendsten Veranstaltungsorte italienischer Segelregatten und ist den grossen internationalen Regattastrecken keineswegs unterlegen.
Aufgrund der direkten Lage am See beherbergt Torbole zahlreiche Segelvereine, deren hohes Niveau an Serviceleistungen viele unvergessliche Erfahrungen auf dem wunderschönen Gardasee ermöglichen. 

Segelverein Torbole

Mit der Unterschrift des trentiner Notars Morghen am 23. Juni 1964 begründet der Segelverein Torbole seinen Ursprung.
Die Anerkennung seitens des Italienischen Segelbunds folgt Anfang Oktober 1967, wie die Tageszeitung "Alto Adige" in ihrer Ausgabe des 17. Oktobers berichtet. Dies ist der offizielle Einstieg in die Welt der Wettkämpfe und der Agonistik, in der Torbole mit der Organisation von internationalen, europäischen und nationalen Meisterschaften der bedeutendsten Weltmeisterschaftsklassen viele unvergessliche Momente präsentiert. Erfolgreiche Profisegler von Weltrang haben sich hier auf ihre wichtigsten Siege vorbereitet wie Luca Devoti, Dodo Gorla, Diego Romero, die letzte siegreiche italienische Mannschaft, die Goldmedaillen von Jesper Bank und Jochen Schumann, und viele andere.
www.circolovelatorbole.com

Segelverein Arco

Ein Teil des Sees gehört auch zu Arco: an der Sarcamündung zwischen den Gemeinden Torbole und Riva.
Ein räumlich begrenztes Gebiet, doch sicherlich eine der Perlen des gesamten Strandbereichs des Trentiner Gardasees.
Hier befindet sich der Segelverein Arco; seine besondere Lage ermöglicht allen die sich dem Segelsport nähern, sich in optimalen Windbedingungen zu bewegen.
www.circolovelaarco.it 

Segelklub Riva

Segeln ist eine Lebensphilosophie. Das Motto des Clubs ist "Tegneghe duro" (durchhalten). Für die meisten Segelfreunde ist die Hauptfunktion eines Bootes, die Mannschaft angenehm zu vergnügen. Das Segeln ist somit in erster Linie ein Genuss...
www.fragliavelariva.it

Segelklub Malcesine

Segelklub Malcesine

Das nördliche Gardaseegebiet ist für den Segelsport ein ideales Übungsfeld.
Der Ort Navene liegt vier Kilometer nördlich von Malcesine und ist der neue Standort der "Fraglia Vela di Malcesine" (Segelklub Malcesine).
Als eine der ältesten Segelschulen des Gardasees zählen von jeher einige der erfolgreichsten Profisegler zu ihren Mitgliedern, wie die Olympiaskipper Flavio Scala, Mauro Testa, Roberto Benamati (Weltmeister der Klasse “Star”).

www.fragliavela.org